Projekte

Hier finden Sie eine Auswahl von Projekten im Bildungsbereich, bei denen ich mitwirke oder mitgewirkt habe. Gerne konzipiere und begleite ich auch Ihr Projekt!

AUF!leben – Zukunft ist jetzt

Im Rahmen des Förderprojekts „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“ begleite ich als Jugendprojektbegleiterin Jugendgruppen in der Entwicklung und Umsetzung von Projekten in ihrem unmittelbaren Umfeld.

Das Förderprogramm unterstützt Projekte, die Jugendliche in ihrer psychischen Gesundheit fördern und ihnen Beteiligung und Mitgestaltung im öffentlichen Raum ermöglichen. Es wird umgesetzt von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Weitere Informationen zum Programm unter https://www.auf-leben.org/

Prävention durch Reflexion

Im Projekt „Prävention durch Reflexion“ des Landkreises Oberallgäu werden (jugendliche) Multiplikatorinnen ausgebildet, um in ihrem Umfeld von Schule und Freundeskreis Vorurteilsbewusstsein und rassismussensibles Verhalten zu fördern. Zudem lernen sie Methoden der Jugendarbeit kennen, um Workshops an Schulen durchzuführen und Schüler*innen in Reflexion und Austausch zu begleiten.

Mehr Infos: https://www.oberallgaeu.org/news/detail/kein-platz-fuer-rassismus-im-oberallgaeu

(Web-)Seminar HERstory

In dem Seminarangebot ist der Blick auf historische und gegenwärtige Ereignisse mit dem Fokus auf die Rolle von Frauen zentral. Mit Biographien von Frauen sowie dem Austausch untereinander wird ein erweiterter Blick auf Geschichte und Gegenwart erarbeitet, sodass umfangreichere Bilder von gesellschaftlichen Ereignissen möglich sind und eigene Perspektiven ergänzt werden.

Ab Oktober 2021 findet das Webinar HERstory an der VHS Dachau-Land unter der Leitung von Lisa Teresa Gut und mir statt. Weitere Informationen gibt es unter: https://www.vhs-straubing.de/kurse/

Materialschuber heimat.elementar

Im Rahmen des Projekts MENSCH. MACHT. HEIMAT. ist der Methodenschuber „heimat.elementar“ der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit entstanden, in dem mitunter die Methoden aus dem Schulprojekt verfügbar gemacht werden.

Der Schuber kann hier bestellt werden:  https://www.blz.bayern.de/publikation/materialschuber-heimatelementar.html

Ausstellung MENSCH. MACHT. HEIMAT.

Vom 4. bis 25. Juli fand im interkulturellen Treffpunkt (iku) in Peißenberg die interaktive Ausstellung des Bildungsprojekts MENSCH. MACHT. HEIMAT. statt. In vier Räumen konnten sich junge Menschen den Themen Globalisierung, Migration, Gerechtigkeit und Beteiligung annähern.

Mit einer Ausstellungsdokumentation der Sonderausstellung „Mensch Land Flucht“ der Museen der Stadt Kempten mit Arbeiten von Veronika Dünßer-Yagci und Kees van Surksum, einer Vorstellung von jungen, engagierten Menschen sowie interaktiven Elementen bietet MENSCH. MACHT. HEIMAT. innovative Zugänge zu Bildung und gesellschaftspolitischem Engagement.

Projektwebsite: https://www.menschmachtheimat.eu/